Kosmetikbranche

Die Etiketten für die Kosmetikbranche werden aus hochqualitativen selbstklebenden Designerstoffen gefertigt. In diesem Bereich sind die marketinggestützte Informationsvermittlung, die Beständigkeit des Aufklebers gegen Wassereinfluss und die Reißfestigkeit von besonderer Bedeutung.

Etiketten für Kosmetika
Wie bieten verzierte Etiketten aus selbstklebenden beständigen Stoffen aus Folie bzw. Papier, mit zusätzlichen Schmuckelementen wie Prägungen, Vergoldungen und Versilberungen.
Booklet-Etiketten
Die aus mehreren Lagen bestehenden Etiketten geben zusätzlichen Platz für die Präsentation verwandter Produkte bzw. eine Bedienungsanleitung oder können gesetzlich vorgeschriebene Angaben enthalten.
Peel-off-Etiketten
Die Peel-Off-Etiketten bestehen aus einer unteren und einer oberen Etikette. Der Aufdruck von Informationen und Graphiken kann innen und außen erfolgen oder die obere Schicht kann auch frei gelassen werden.
Etiketten im No-Label-Look
Die No-Label-Look-Etiketten sind die elegantesten Etiketten in der Kosmetikbranche. Gefertigt aus transparenter Folie ermöglichen sie die Exposition des Produktinhalts und sind ein Träger für die Marketinginformation.